WheelCheck

WheelCheck ermöglicht eine einfache Prüfung der Räder Ihres Fahrzeugs.

Die App misst Vibrationen und stellt diese grafisch dar. In einem anschaulichen Diagramm kann der Anwender anhand von Linien und deren Intensität mögliche Unwuchten identifizieren. WheelCheck ermöglicht dies durch die Nutzung von komplexen mathematischen Algorithmen.

Um eine vollständige Messung durchzuführen, muss über den gesamten Geschwindigkeitsbereich (z.B. 0 bis 150 km/h) gefahren werden. In Folge dauert die Messung 5 bis 15 Minuten. Es wird eine Geschwindigkeit bis 260 km/h unterstützt.

Die internationale Kundschaft ist begeistert:

"I'm really happy that I spent a whole 99 cents to buy the app. Here's why I needed it."

So wird WheelCheck angewendet

  1. Starten Sie die App und dann die Messung
  2. Legen Sie Ihr iPhone/iPad auf das Armaturenbrett oder die Mittelkonsole. Legen Sie es nicht auf weiche Oberflächen und halten Sie es niemals in den Händen, sodass Schwingungen das iPhone gut erreichen können.
  3. Planen Sie 15 Minuten für die Messung ein und variieren Sie dabei die Geschwindigkeit. Der linke Rand des Diagramms sollte vollständig Grün sein.
  4. Sehr wichtig: Achten Sie stets auf den Verkehr. WheelCheck darf Sie niemals ablenken. Eine Bedienung während der Fahrt ist nicht notwendig.